Burnout, Depressionen und Hormonstörungen

Burnout-Therapie, Müdigkeit, Hormonstörungen, Nebennierenschwäche, Heilpraktiker, Mainz

Ein hohes Arbeitspensum, Karriere, Beziehung, Kinder, Freunde, Sport, Haushalt und und und.... Alles oder auch nur einen Teil davon im Alltag unter einen Hut zu bekommen, bedeutet für viele chronischer ‪‎Stress.

Die Nebennieren - unsere Stressorgane - bildet dadurch vermehrt Cortisol (Neurostress). Die Folge sind u.a. Heißhungerattacken, Übergewicht, Untergewicht, chronische Infektanfälligkeit, Nahrungsmittel-unverträglichkeiten, Migräne, Verdauungsbeschwerden, Hormonstörungen, Kreislaufbeschwerden, etc.

 

Dauerhaft erhöhte Cortisolspiegel sind auch Stress für unsere Nebennieren und es kann nach einiger Zeit zu einer Nebennierenschwäche/-erschöpfung, das sogenannte chronische Müdigkeitssyndrom bzw. ‪Burnout-Syndrom führen. Das Aufstehen morgens fällt uns dann schwer, da nicht genügend Cortisol mehr gebildet werden kann, um fit in den Tag zu starten. Besonders in den Nachmittagsstunden ist die Müdigkeit am stärksten. Kaffee und andere stimulierende Genussmittel werden täglich gebraucht, um noch etwas Energie für den Tag zu erhalten.

 

Cortisol ist ein lebensnotwendiges Hormon und wird zu Ungunsten anderer Hormone im Körper bei chronischem Stress ausreichend gebildet. Vor allem bei Frauen zeigen sich dann sehr früh Hormondysbalancen: Sie leiden z.B. unter Migräne, PMS (Prämenstruelles Syndrom), Progesteronmangel und ungewollte Kinderlosigkeit.

 

Für die Bildung unserer Neurotransmitter wie z.B. Serotonin, Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin sind auch hauptsächlich die Nebennieren zuständig. Dieses System kommt bei chronischem Stress, Depressionen, Ängsten und anderen psychischen Erkrankungen auch aus der Balance. Die Neurotransmitter werden im 2. Morgenurin im Labor bestimmt und können mit Hilfe von gezielter Mikronährstoff-Therapie (orthomolekulare Medizin) und pflanzlichen Präparaten postitiv beeinflusst werden.

 

Den Cortisolspiegel teste ich in meiner Praxis im Speichel um Hinweise für erhöhte Stressbelastung zu erhalten und therapeutisch die Nebennieren zu unterstützen. 

 

Buchempfehlung: Der Burnout Irrtum - Uschi Eichinger und Kyra Hoffmann 


Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden im Sinne einer Anerkennung durch die Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden.