Über mich

Korinna Kissel, Heilpraktikerin, Mainz

Das Ziel meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin und Cellsymbiosistherapeutin ist die Ursachen von Krankheiten zu erkennen und mit diesem Wissen Sie als Patienten zu behandeln und somit auf sanfte Weise wieder zu Ihrer Gesundheit zu verhelfen. Für mich ist das persönliche Gespräch mit dem Patienten von großer Bedeutung. Mit Hilfe einer ausführlichen Anamnese und gezielter Labor-diagnostik erstelle ich den für Sie als Patienten individuell abgestimmten und ganzheitlichen Therapieplan. In meiner Arbeit ist es mir besonders wichtig, auf dem neuesten Stand der Naturheilkunde und der modernsten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu sein.

Seit 2015 bin ich regelmäßige Teilnehmerin am Frankfurter Consilium - ein Zusammenschluss von Ärzten, Wissenschaftlern und Therapeuten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich mehrmals im Jahr treffen, um über die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und Erfahrungen in naturheilkundlichen Therapien zu diskutieren. Weiterhin besuche ich mehrmals im Jahr Seminare und Fortbildungen, die mein therapeutisches Wissen ständig erweitern.

Der Entschluss, Heilpraktikerin zu werden, entstand in Folge der Krebserkrankung meines verstorbenen Sohnes.

 

Die Naturheilkunde besteht aus einem ganzheitlichen Therapiekonzept und auf Wunsch meiner Patienten arbeite ich auch mit meiner Kollegin Heidemarie Engler, Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Psychotherapie, gerne zusammen.


Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.

Hippokrates